Häkeldeckchen – Größe XS, diesmal

Veröffentlicht in: Häkeln | 5

netz6

 

Perlgarn No. 8 – das ist mein A und O zum Quilten. Zum Annähen von diesem und jenem, zum Applizieren… Und seit neustem sogar zum Häkeln. Denn: Ständig stehen Trinkgläser herum, und keiner weiß bescheid.
– Ist das meins?
– Wer hatte das Kuhglas?
(Stand das schon gestern da?)
– War die Katze an meinem Wasserglas?!
(Hat jetzt jemand ALLE Gläser in die Spülmaschine geräumt?)
– Wo ist mein Glas?
[Und nein, wir reden hier nicht von einem 20-Personen-Haushalt!]

BLING! Die Idee. Auf einmal brauchte ich ganz dringend und sofort und jetzt hübsche perlenumrandete Häkelnetzchen für die Gläser.

netz5
Also Perlgarn No 8. Eine 2er Häkelnadel. Luftmaschenketten. Perlen aus dem Fundus. Schwuppschwupp. Und jeder hat sein Häkelnetz fürs Glas! Jeder hat seine Farbe, erkennt auf Anhieb seins, und weiß, dass die Katze nicht dran war (und wenn, dann sieht man das, denn sie legt das Spitzendeckchen nicht wieder ordentlich übers Glas, soviel ist sicher).

Das Häkelmuster ging denkbar einfach so freihand. 8 Luftmaschen zum Ring, weitere Luftmaschenketten in den Ring, hier und da mehr Maschen und ab und zu die Anzahl der Luftmaschenketten (Bögen) in einer Rund verdoppeln. Vor der letzten Runde wird der Faden lang genug abgeschnitten, dass er für einmal rundherum reicht, Perlen aufgefädelt, diese in die letzte Runde eingehäkelt und gut. Das fertige Netz wird einmal kurz unter heißes Wasser gehalten, mit einem Tuch getrocknet und mit Stecknadeln auf einer weichen Unterlage in die runde Form gepinnt. Wenn es trocken ist, kann es schon in Gebrauch genommen werden.

netz2

netz4

Passt sogar ein Strohhalm durch. (Und Katzen können nicht mit Strohhalm trinken, ha! )

netz1

Falls es mit mir durchgeht, häkel ich noch mehr davon, auf Vorrat, für Besuch, für Farblaunen und für Salatschüsseln. Häkelnetze in allen Größen, Farben und Verzierungsgraden. Aber nicht jetzt. Jetzt geh ich auf die Terrasse und lausche dem Brummen der Hummeln…

netz3

5 Antworten

  1. Gabi

    Schöne Idee! Und die *Flugtiere* haben bestimmt Spass, beim Balancieren… Ich mag die Gläsernetzchen total gerne!
    Liebe Grüßlis von Gabi

  2. Elfin

    Typisch CreaHilde 😀
    It looks wonderful………….

    Sommerliche Maigrüße von Elfin, die heute, nebst kleinem Sonnenbrand, aus dem Nähwochenende mit den Mädels zurückgekehrt ist.
    P.S. Zitat von Anne: “ob Hilde wohl mal wieder ein neues Muster entwirft? So wie damals die lldicobolde?” Zitat Ende. ;-))

    *wink* :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.