Himbeerkatzen und Tigerchrysanthemen

Veröffentlicht in: Lieseln, Quilt | 2

Ich versprach Gelieseltes and here we go:

Noch ist das Päckchen für die liebste Kindergärtnerin der Welt verschnürt…

… und entpuppt sich als Quilt in Mischtechnik. Frei geschnittene Rechtecke kombiniert mit gelieselten Katzen und applizierten gelieselten Chrysanthemen.

Für die Katze wird ein entsprechend großes, rechteckiges Pappstück mosaikartig auseinandergeschnitten und in gewohnter Lieseltechnik Stück für Stück mit Stoff bezogen und zusammengenäht. Ich hatte im Internet nach Patchworkkatzen gestöbert und eine gefunden, die ich nach meinen Wünschen abgewandelt und angepasst habe. Fehlt nur noch der Heiligenschein zu den unschuldig adrett gesetzten Pfötchen, bevor der Tiger wieder auf die Jagd geht.

Diese sternenförmige Tag-und-Nacht-Variante der Chrysantheme finde ich total interessant und ausbaufähig.

Die Chrysanthemen sind flott genäht und sehr wandlungsfähig, bilden auf Quadraten einen eigenen Quilt oder hier und da einen Akzent. Die Mitte ist ein Gewirr aus ca. 387 Spitzen (gefühlte Anzahl) und kann nach Herzenslust kaschiert werden. Hier ist es ein Jojo, es geht aber auch ein applizierter Kreis, ein Knopf, eine aufgesetzte Stickerei, ein Perlenhaufen, eine Schleife ……..

Ähem, oops, hier ist ein PS speziell für Elfin: Hast du die Elfe von dir wiederentdeckt? Ich konnte wegen des Wortspiels “Crystal” und “Christel” einfach nicht widerstehen, sie hier unterzubringen! Dir nochmal 1000 Dank dafür, aber auf dem Quilt hat sie ihren wirklichen Platz gefunden!

2 Antworten

  1. Elfin

    Ich dachte doch, dass ich sie kenne :-))
    Wunderschön passt sie da rein! Hach, ist das ein unglaublich toller Quilt! Hmmmm…ich bin ja auch Kindergärtnerin……;-D
    Ich habe auch ‘Olivia’ entdeckt :-)) Übrigens, wie war denn Karneval fürs Unicorn? Hast Du nicht ein Foto von dem *Tierchen* ?
    Und links, neben der Day-and Night Chrysantheme, ist einer meiner Lieblingsstoffe! Die Kittys finde ich bezaubernd! Es schreit nach einem neuen Buch…dideldum, dideldei….. :-)))))
    Wie groß ist denn das Schmusebäckchen?

    Adjöh mit Elfenstaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.