Harlequin

Veröffentlicht in: Häkeln | 4

Danke für die netten Worte zu meiner novemberbunten Häkeldecke! Sie wächst und gedeiht nach wie vor.

Dies ist ein Harlequin oder auch Cathrineswheel genanntes Muster. Es gibt unter den Namen aber auch andere Variationen. Hier ist meine erste Spielerei mit diesem Muster und Infos zum Buch “Afghans”, aus dem ich das Muster habe.
The pattern is called something like harlequin or cathrineswheel, but there are several variations with this names. Here you can find my first tries with the pattern and information about the book “Afghans”, where I got the pattern from. Next links goes to the original pattern at ravelry, if you are joining ravelry:

Wer bei ravelry.com ist (eine  .u.n.e.n.d.l.i.c.h.  große, kostenlose Plattform für alle, die stricken, häkeln … oder sonstwie mit Garn spielen, dort gibt es Infos, Projekt, Muster, Austausch…) findet hier den ravelry-Link zum Originalmuster:
http://www.ravelry.com/patterns/library/greenway
und natürlich noch viele gleichgesinnte Häklerinnen, die das Muster schon ausprobiert und bei ravelry ihre Projekte vorgestellt haben.

Und mit diesem folgenden Link gelangt man zum frei zur Verfügung gestellten Originalmuster
http://www.berroco.com/item_fr/fr_crochet.html
Auf dieser Übersichtsseite der freien Muster ist es das Muster “greenway”.
The link above leads also to the free pattern tutorial. You find it when you look for “greenway”.

Ich mag das Muster wirklich sehr gerne. Es fühlt sich auch so gut an! Vielleicht, weil das Muster irgendwie in alle Richtungen geht, und nicht nur auf senkrechte und waagerechte Achsen aufgebaut ist. Es ist jedenfalls ganz flauschig und hat so einen angenehmen Griff.

Weil ich es noch hier hatte und weiß, wo ich jederzeit Nachschub herbekomme, verwende ich wieder einmal das Garn Lana Grossa Merino Big. Für ein paar leuchtendere Farbpartien hab ich noch drei Farben von Schoellers Merino Mix und einmal Lana Grossa Superlana dazukombiniert.

I really like the pattern. It feels so cozy and fluffy, I guess it is not only because of the merino yarn I use, but also because it has no real vertical or horizontal lines, the yarn just seems to criss-cross in every direction.
I am using Lana Grossa Merion Big again. I added some colors of Schoellers Merino Mix and also some Lana Grossa Superlana.

So, bitteschön, hier sind sogar alle Garne hübsch aufgelistet, die ich verwende! (Nicht, dass Ihr jetzt denkt, ich wäre immer so organisiert…) Aber ich fülle gerade mit wohldosierten(!) Anmerkungen ein Arbeitsbuch, in dem ich genau diese Hinweise wiederfinden kann, die man nach einem halben Jahr nicht mehr im Hinterkopf hat:
Mit welcher Nadelstärke hatte ich das Garn verhäkelt?! Wie hatte ich das Muster abgewandelt?! Und vor allem: Welche Idee hatte ich dazu, die ich bei Gelegenheit unbedingt weiterverfolgen muss? Ein schööönes Buch!
I open up my workbook, have a look inside onto my neatly organized yarn numbers! (Don’t think I am always that organized, ehem…) But I started a workbook with useful information that will answer my questions later: What needle size?! Which modification?! And most of all: Which idea came around while working on this project, that I will have to follow soon?! A nice book!

Also, Merinowolle: Die Decke hat ein schön kompaktes Gewicht, das merke ich jetzt schon, wo sie gut zur Hälfte fertig ist. Sie wird schätzungsweise ca 90 x 140 cm groß oder kleiner oder größer, jedenfalls gerade richtig für ein wenig kuschelige Wärme an Winterabenden auf dem Sofa.

Kann ich nur empfehlen!

The blanket made of merino wool will be maybe 90 x 140 cm or more or less – anyway, just right for some cozy warmth on winterly evenings! Really recommendable!

Ein dickes Dankeschön von mir geht an Kristen von cozy things: durch ihre absolut sehenswerte Variante Woodstock Blanket bin ich motiviert worden, das Muster endlich in groß und viiiel Farbe umzusetzen! ♥ xo ♥
The biggest thank you to lovely Kristen: her beautiful Woodstock Blanket inspired me to work also on a bigger blanket version with LOTS of color! ♥ xo ♥

4 Antworten

  1. Kristen

    Oh wow, yours is just beautiful! I love how your colors are working with each other, and with no angst, either. 😉 Well done!

  2. Liesel

    Hoi, mein Deern,
    ich bin neugierig auf diese kuschelige Decke, weil ich schon das niedliche kleine Schmusedeckchen mit diesem Muster so schön fand.
    Außerdem ist das Buch mit dem Hoppetutzen-König sehr nett.
    Liebe Grüße von Mama

  3. Martina

    In deine Decke hast du den Gute-Laune-Faktor direkt mit eingehäkelt, sie sieht jetzt schon wunderschön aus! Danke auch für die Links 😉
    GlG, Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.